Im November 2014 haben wir geheiratet und als Gebetsmissionare unterstützen wir die Arbeit von "hop Basel". Darüber hinaus sind wir in Fürbitte-Einsätzen bei nationalen und regionalen Veranstaltungen im Einsatz.

Für die Schweiz schenkte Gott uns Daniel 11.32b. Was würden wir als Volk Gottes bewegen, wenn wir unseren Gott zutiefst "erkannt" hätten!?! Unser Anliegen ist, dass das ganze Ausmass dieses Bibelverses in der westlichen Welt sichtbar wird – das Reich Gottes auf dieser Erde.

Über Marlise:

Als Kind hatte ich den Traum einmal als Missionarin in ein anderes Land zu gehen. Ich dachte mir aber, das sei unmöglich, weil ich viel zu scheu war. Doch Gott macht das Unmögliche möglich! Die Story begann mit einer Jüngerschaftsschule mit JmeM in Afrika - danach führte mich Gott für ein sechsmonatiges Praktikum auf die Philippinen. Daraus wurden 16 Jahre!

Die ersten 10 Jahre waren ausgefüllt mit Arbeit unter den philippinischen Armenvierteln und Trainingsschulen im Bereich von Seelsorge. Die letzten 6 Jahre war ich teil eines Pionierteams um ein 24/7 Gebetshaus aufzubauen in Cebu City.

Gerade durch die Konfrontation mit Armut, Strassenkindern, Missbrauch und Korruption wird klar, dass praktische Hilfe allein nicht den Durchbruch bringt. Durch das Zusammenfliessen von Gebet und Mission wird nachhaltige Transformation freigesetzt. Das möchte ich auch in der Schweiz sehen – Gott hat mich überraschenderweise in mein eigenes Land zurückgeführt und legte mir die Bekämpfung von Menschenhandel stark aufs Herz.

Über Thomas:

In den Teenagerjahren wollte ich neben meinen eigenen Plänen Gottes Pläne auf keinen Fall verpassen. Dahinein kam während einem Jugendkongress 1995 (auf St. Chrischona bei Basel) der Ruf Gottes mich auf einen vollzeitlichen Auftrag in seinem Reich vorzubereiten. Gott schenkte mir zeitgleich eine tiefe Liebe für die Schweiz und führte mich nach Psalm 2,8 für diese Nation zu beten.

Nach 10 Jahren Vorbereitungszeit durfte ich 2005 in die Schweiz ausreisen. Der Schwerpunkt in den ersten Jahren lag auf dem Erlernen der Kultur und Sprache, sowie der Vernetzung mit dem Leib Christi in der Schweiz.

gms slogen logo visual de

Zu den Hochzeitsfotos ...

NEWS Bestellen:

captcha 

globe mission schweiz logo farbe

Marlise + Thomas Kaufmann | Frobenstrasse 66 | 4053 Basel | Schweiz

E-Mail: mail@marlise-thomas.ch | Skype cccThomasK | Telefon +41 33 534 49 75
Handy Thomas: +41 78 609 93 54 | Handy Marlise +41 78 725 70 75

globe mission org logo